Kundenservice: +43 (0) 720 303770 - 0
SSL-verschlüsselt
schneller Versand
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 34
Elten leichte Arbeitsschuhe S3
Elten leichte Arbeitsschuhe S3
netto
€ 71,38
brutto
€ 85,66
Lowa Leandro Mid Gore-Tex® S3
Lowa Leandro Mid Gore-Tex® S3
netto
ab € 121,81
brutto
ab € 146,17
Pfanner Funktionssocken Air Comfort
Pfanner Funktionssocken Air Comfort
netto
€ 9,20
brutto
€ 11,04
Lowa Renegade Mid Schuhe S3
Lowa Renegade Mid Schuhe S3
netto
€ 126,01
brutto
€ 151,21
L10 Sneakers S2 Jeans MID
L10 Sneakers S2 Jeans MID
netto
ab € 72,23
brutto
ab € 86,67
Haix Schnürstiefel MID Gore-Tex® S3
Haix Schnürstiefel MID Gore-Tex® S3
netto
ab € 113,36
brutto
ab € 136,03
Haix Sicherheitsschuhe Low S3 Gore-Tex®
Haix Sicherheitsschuhe Low S3 Gore-Tex®
netto
ab € 104,96
brutto
ab € 125,95
Diadora Sicherheitsschuhe atmungsaktiv Beat S1P
Diadora Sicherheitsschuhe atmungsaktiv Beat S1P
netto
ab € 88,19
brutto
ab € 105,83
Lowa Schnürstiefel S3 Leandro 5706
Lowa Schnürstiefel S3 Leandro 5706
netto
€ 117,61
brutto
€ 141,13
Veith Funktionssocken Merinowolle
Veith Funktionssocken Merinowolle
netto
€ 15,93
brutto
€ 19,11
1 von 34

Mehr Informationen über Sicherheitsschuhe

Schuhe über Schuhe, ja so ziemlich jede Frau hat sie im Überfluss, aber die Männer ziehen nach! Denn Schuhe für die Arbeit braucht Mann ja schließlich immer. Freizeitschuhe sind hier aber etwas ganz anderes denn Arbeitsschuhe sind ihnen in Welten überlegen. Bekannte Details sind hier die Zehenschutzkappe, aus Stahl, Kunststoff oder aber auch zum Teil aus Aluminium. Die Kappe schützt vor schmerzhaften Quetschungen und Stößen und hat eine Mindestbelastung von 200 Joule zu tragen. Auch die Sohle muss gewissen Anforderungen entsprechen, dazu gehört die Resistenz gegen Öle und Schmierstoffe, und auch eine optimale Rutschfestigkeit auf jeglichen Untergründen. Um den Bereich der Ferse vor Stößen zu schützen ist ein Fersenschutz in die Schuhe mit integriert. So ist der Träger optimal geschützt und Verletzungen werden vorgebeugt.

Die bereits oben beschriebenen Details, werden alle in der Norm S1 zusammengefasst, denn je nach Anwendungsgebiet benötigt man unterschiedliche Ausführungen an Sicherheitsschuhen. Benötigt man also zusätzlich noch einen Durchtrittschutz für die Arbeit mit scharfkantigen und spitzen Gegenständen sollte man sich eher an einen Schuh der Norm S1P oder S3 wenden. Jedoch ist der S3 zusätzlich noch wasserdicht und kann somit auch bei jeder Wetterlage verwendet werden. Je nach Einsatzgebiet wird dann noch das Obermaterial des Schuhs bestimmt. Wird also nach einem komfortablen Arbeitsschuh gesucht so wird ein weiches Nubukleder verwendet, bei einem Schuh für den Baustellenalltag wird selbstverständlich ein roughes Volleder angewendet, sodass der Schuh möglichst lange den dort herrschenden Bedingungen stand hält. Des Weiteren werden auch Schuhe der Norm S3 für trockenen und weniger dreckige Arbeitsgebiete verwendet, denn hier kommt es ganz besonders auf Komfortabilität an. Sehr empfehlenswert sind hier die Schuhe von Diadora Utiliy, dessen Komfort einem Turnschuh ähnelt, da die Zehenschutzkappe sowie der Durchtrittschutz kaum spürbar sind. Moderne Schuhe allerdings in der Norm S2 und S3 kann man bei dem deutschen Hersteller Elten finden. Die neue L10 Serie gleicht einem Freizeitschuh, jedoch mit allen notwendigen Eigenschaften die so ein Sicherheitsschuh so besitzen sollte. Sie sehen aus wie Sneaker und dass in verschiedensten Designs und Ausführungen. Diese Schuhe sind vorallem so beliebt, da sie eben den klassigen Look von Arbeitsschuhen durchbrechen und mit richtigem Style überzeugen. Zudem wurde für die Schuhe der Produktreihe Leder verwendet, welches CO2-Neutral fabriziert. Diadora hat jetzt auch neue Produkte entwickelt mit der die Italiener die zweite Reihe von Schuhen mit GEOX Technologie auf den Markt bringen. Ein widerstandsfähiges Netzgewebe sorgt für ausreichenden Durchtrittschutz und zusätzliche Zuführung von Frischluft. Oberhalb von diesen Netzgewebe ist ein speziell wasserdichtes und atmungsaktives Membran angebracht, was eben genau für diese gewünschte Durchtrittsicherheit sorgt. Wie man sieht gibt es Schuhe in allen möglichen Ausführungen und Farben. Je nach Geschmack und Anwendungsgebiet kann man sich seinen individuellen Schuh aussuchen und bei dem nach seinem Wunsch, gewählten Hersteller ordern. So wird der Arbeitsalltag erleichtert für Fuß und Träger.

Schuhe über Schuhe, ja so ziemlich jede Frau hat sie im Überfluss, aber die Männer ziehen nach! Denn Schuhe für die Arbeit braucht Mann ja schließlich immer. Freizeitschuhe sind hier... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr Informationen über Sicherheitsschuhe

Schuhe über Schuhe, ja so ziemlich jede Frau hat sie im Überfluss, aber die Männer ziehen nach! Denn Schuhe für die Arbeit braucht Mann ja schließlich immer. Freizeitschuhe sind hier aber etwas ganz anderes denn Arbeitsschuhe sind ihnen in Welten überlegen. Bekannte Details sind hier die Zehenschutzkappe, aus Stahl, Kunststoff oder aber auch zum Teil aus Aluminium. Die Kappe schützt vor schmerzhaften Quetschungen und Stößen und hat eine Mindestbelastung von 200 Joule zu tragen. Auch die Sohle muss gewissen Anforderungen entsprechen, dazu gehört die Resistenz gegen Öle und Schmierstoffe, und auch eine optimale Rutschfestigkeit auf jeglichen Untergründen. Um den Bereich der Ferse vor Stößen zu schützen ist ein Fersenschutz in die Schuhe mit integriert. So ist der Träger optimal geschützt und Verletzungen werden vorgebeugt.

Die bereits oben beschriebenen Details, werden alle in der Norm S1 zusammengefasst, denn je nach Anwendungsgebiet benötigt man unterschiedliche Ausführungen an Sicherheitsschuhen. Benötigt man also zusätzlich noch einen Durchtrittschutz für die Arbeit mit scharfkantigen und spitzen Gegenständen sollte man sich eher an einen Schuh der Norm S1P oder S3 wenden. Jedoch ist der S3 zusätzlich noch wasserdicht und kann somit auch bei jeder Wetterlage verwendet werden. Je nach Einsatzgebiet wird dann noch das Obermaterial des Schuhs bestimmt. Wird also nach einem komfortablen Arbeitsschuh gesucht so wird ein weiches Nubukleder verwendet, bei einem Schuh für den Baustellenalltag wird selbstverständlich ein roughes Volleder angewendet, sodass der Schuh möglichst lange den dort herrschenden Bedingungen stand hält. Des Weiteren werden auch Schuhe der Norm S3 für trockenen und weniger dreckige Arbeitsgebiete verwendet, denn hier kommt es ganz besonders auf Komfortabilität an. Sehr empfehlenswert sind hier die Schuhe von Diadora Utiliy, dessen Komfort einem Turnschuh ähnelt, da die Zehenschutzkappe sowie der Durchtrittschutz kaum spürbar sind. Moderne Schuhe allerdings in der Norm S2 und S3 kann man bei dem deutschen Hersteller Elten finden. Die neue L10 Serie gleicht einem Freizeitschuh, jedoch mit allen notwendigen Eigenschaften die so ein Sicherheitsschuh so besitzen sollte. Sie sehen aus wie Sneaker und dass in verschiedensten Designs und Ausführungen. Diese Schuhe sind vorallem so beliebt, da sie eben den klassigen Look von Arbeitsschuhen durchbrechen und mit richtigem Style überzeugen. Zudem wurde für die Schuhe der Produktreihe Leder verwendet, welches CO2-Neutral fabriziert. Diadora hat jetzt auch neue Produkte entwickelt mit der die Italiener die zweite Reihe von Schuhen mit GEOX Technologie auf den Markt bringen. Ein widerstandsfähiges Netzgewebe sorgt für ausreichenden Durchtrittschutz und zusätzliche Zuführung von Frischluft. Oberhalb von diesen Netzgewebe ist ein speziell wasserdichtes und atmungsaktives Membran angebracht, was eben genau für diese gewünschte Durchtrittsicherheit sorgt. Wie man sieht gibt es Schuhe in allen möglichen Ausführungen und Farben. Je nach Geschmack und Anwendungsgebiet kann man sich seinen individuellen Schuh aussuchen und bei dem nach seinem Wunsch, gewählten Hersteller ordern. So wird der Arbeitsalltag erleichtert für Fuß und Träger.